News

70. Landesverbandstag des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz

Auf dem Landesverbandstag des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz in Worms konnten die Teilnehmer die Vorteile der SlimFort® Fassadendämmplatte kennenlernen

Mit ihrer Teilnahme am 70ten Verbandstag des Landesinnungsverbands des
Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz demonstrierte die IsoBouw GmbH als führender
Hersteller von Dämmsystemen aus EPS seine Verbundenheit mit dem Handwerk.

Neben einem interessanten Vortragsprogramm mit fachtechnischen aber auch politischen
Themen konnten die Teilnehmer sich auf dem IsoBouw-Infostand über die günstigen
Verlegeeigenschaften der neuen SlimFort® Fassadendämmplatte überzeugen.

Die SlimFort® Fassadendämmplatte wird zur Dämmung von vorgehängten, hinterlüfteten
Fassaden eingesetzt. Die Dämmplatte besteht aus einer besonders effektiven, grauen
EPSDämmschicht mit IR-Strahlungsabsorbern sowie einer hochfesten Konsole mit integrierten
Edelstahlprofilen. Diese erleichtern die wärmebrückenfreie Verlegung und Befestigung von
Dämmung und Fassadenbekleidung. Die integrierten Tragkonsolen ermöglichen ein
einfaches Ausgleichen von Unebenheiten aus dem Untergrund. Bei fachgerechter Montage
ist eine saubere und dauerhafte Lüftungsebene ohne den Einsatz eines Schutzvlieses
gegeben. Üblicherweise werden kleinformatige und dachdeckergerechte Bekleidungen wie
Schiefer, Faserzement oder Profile aus Metall vorgehängt. Neben der Zeitersparnis durch die
Verlegung in effektiven Arbeitsabläufen ergibt sich auch die Einsparung von Holz für die
Tragkonstruktion der Bekleidung gegenüber herkömmlichen Fassadentechniken.

Über IsoBouw
Die IsoBouw GmbH zählt zu den führenden Herstellern von EPS-Dämmstoffen (expandierter
Polystyrol Hartschaum) in Deutschland. Sie gehört zur Synbra-Gruppe, einem Konzern, der
sich seit Jahrzehnten mit der Produktion und Weiterentwicklung von Dämmstoffen und
Verpackungslösungen beschäftigt. Synbra betreibt 14 Werke mit mehr als 900 Mitarbeitern
europaweit, einschließlich eines eigenen Rohstoffwerkes. IsoBouw ist unter anderem Mitglied
des IVH (Industrieverband Hartschaum e.V.) sowie Mitglied der DGNB e.V. (Deutsche
Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen).

Wir haben für Sie die IsoBouw-Pressemitteilung zum Download bereitgestellt:

Zurück