News

Fachmesse Fußbodenbau in Feuchtwangen mit IsoBouw

Das motivierte IsoBouw-Team präsentiert seine Produkte für den Fußbodenbau

IsoBouw präsentierte vom 29.6.-1.7.2017 auf dem internationalen Branchentreff der
Fußbodenbauer, der Fachmesse EPF (Estrich, Parkett, Fliese), seine Produktlinien für den
Boden.

Organisiert wurde die in Feuchtwangen stattfindende Fachmesse für den Bodenhandwerker
von der Bayerischen BauAkademie. Für IsoBouw ist der besondere Praxisbezug der
Besucher der Fachmesse wichtig. So betont IsoBouw-Geschäftsführer Christoph Nielacny:
„Die Fachmesse EPF bietet uns eine ideale Informationsplattform und spiegelt genau den
tagtäglichen Einsatz auf der Baustelle wieder. Die Fachleute von der Baustelle kennen die
harten Anforderungen des Alltags und schätzen unsere praxisgerechten Produkte.“

Im Mittelpunkt der Ausstellung standen die IsoBouw-Produkte für den Fußbodenbau:

Ecoline-EPS

So wurde der emissionsarme Fußbodenaufbau mit Ecoline-EPS nach Sentinel Haus
Standard für wohngesundes Wohnen vorgestellt. Der vom TÜV Rheinland geprüfte und
freigegebene Fußbodenaufbau mit Ecoline-EPS von IsoBouw zeigt Styrol-Emissionen, die
deutlich unter den strengen Vorsorgewerten liegen und eine möglichst schadstoffarme
Innenraumluft ermöglichen. Alle Angaben zum Bauteilaufbau sind im Bauverzeichnis
Gesündere Gebäude zu finden. (www.gesündere-gebäude.de)
Die Ecoline-Dämmplatten für Innenräume entstehen aus einem speziell entwickelten und
emissionsarmen Rohstoff und werden als Wärmedämmung für Böden, Innenwände und
Kellerdecken sowie als Trittschalldämmung für Fußbodenaufbauten mit Estrichen geliefert.

Trittschall-Dämmplatte EPS 045 DES sm
Eine zweite Innovation wurde mit der IsoBouw Faltplatte EPS 045 DES sm auf der
Fachmesse präsentiert. Die EPS-Faltplatte aus Wärme- und trittschalldämmplatten ist mit
aufkaschierter, hochreißfester und gewebeverstärkter PP-Folie für die Trittschallverbesserung
von Nassestrichen ausgestattet. Die Faltplatten können sicher verarbeitet werden und
ermöglichen die einfache Verlegung von Fußbodenheizungsrohren. Die Faltplatten sind
gemäß DIN EN 12431 fü Nutzlasten bis 4,0 kPa geeignet.

Über IsoBouw

Die IsoBouw GmbH zählt zu den führenden Herstellern von EPS-Dämmstoffen (expandierter
Polystyrol Hartschaum) in Deutschland. Sie gehört zur Synbra-Gruppe, einem Konzern, der
sich seit Jahrzehnten mit der Produktion und Weiterentwicklung von Dämmstoffen und
Verpackungslösungen beschäftigt. Synbra betreibt 14 Werke mit mehr als 900 Mitarbeitern
europaweit, einschließlich eines eigenen Rohstoffwerkes. IsoBouw ist unter anderem Mitglied
des IVH (Industrieverband Hartschaum e.V.) sowie Mitglied der DGNB e.V. (Deutsche
Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen).

Wir haben für Sie die IsoBouw-Pressemitteilung zum Download bereitgestellt:

Zurück